Antwort auf iranische Shaheds: Kiews geheimnisvolle Super-Drohne trifft Russland ins Mark


Antwort auf iranische Shaheds

Kiews geheimnisvolle Super-Drohne trifft Russland ins Mark

Lange Zeit gibt es nur zaghafte Meldungen aus Kiew zur Entwicklung einer Kampfdrohne mit hoher Reichweite. Es wird sich bewusst zurückhaltend geäußert. Doch mit den jüngsten Angriffen auf Ölraffinerien rückt ein Modell in den Fokus, das für mehrere Angriffe tief im russischen Hinterland verantwortlich sein soll.

Im Oktober 2022 sorgte auf der Facebook-Seite des staatlichen ukrainischen Rüstungskonzerns Ukroboronprom eine nebulöse Ankündigung für Spekulationen: “Die Reichweite beträgt 1000 Kilometer und das Gewicht des Gefechtskopfes 75 Kilo. Wir sind dabei, die Entwicklung abzuschließen.” Näheres erfuhr man nicht in dem Posting – außer: “Wir erzählen Ihnen praktisch nichts (glauben Sie uns, es ist notwendig), aber dieses ‘Nichts’ arbeitet erfolgreich auf dem Schlachtfeld, und manches ‘Nichts’ besteht wiederholt erfolgreiche Tests. Sie werden sagen, das ist nicht genug. Wir stimmen zu, deshalb bevorzugen wir es, 24/7 zu arbeiten, anstatt den Medienraum mit lauten Aussagen zu füllen.”

Ende 2023 dann verkündete Ukroboronprom, dass eine entwickelte Kampfdrohne “eine Reihe erfolgreicher Testphasen” durchlaufen habe. Damals tauchte auch ein Foto eines Modells auf der Facebook-Seite der stellvertretenden Ministerin für strategische Industrien, Anna Gvozdiar, auf – neben ihrer Katze.

Mittlerweile ist klar, was auf der Aufnahme zu sehen ist: eine Drohne, welche die Ukrainer Liutyi getauft haben. Sie soll für diverse erfolgreiche Angriffe auf russisches Territorium verantwortlich sein. Bislang ist über das Modell wenig bekannt. Doch mit den vermehrten Angriffen auf russische Ölraffinerien und Öldepots in den vergangenen Wochen rücken die Liutyi-Drohnen langsam in den Fokus der Öffentlichkeit.

READ  Ford Electric Mustang offrirà la tecnologia di guida a mani libere il prossimo anno

Waffe mit hoher Reichweite

“Seit Anfang 2024 hat die Ukraine ihre neuen Liutyi massenhaft operativ eingesetzt und präzise Angriffe tief im Inneren Russlands durchgeführt”, schreibt das ukrainische Medium Euromaidan Press. Es sei nur eine von mehreren Kamikaze-Drohnen, aber ihre Leistung unterscheide sie von anderen Modellen, heißt es in dem Bericht. Die jüngsten Angriffe sollen bis zu 800 Kilometer weit in russisches Territorium hereingereicht haben. Die Liutyis werden als Antwort auf die von Russland massenhaft eingesetzten iranischen Shahed-Drohnen bezeichnet.

Militärexperten mutmaßen, dass die Ukraine mit den Attacken auf die Öl-Infrastruktur die Benzinpreise in Russland hochtreiben will, um eine öffentliche Diskussion über die Kosten des russischen Angriffs auf die Ukraine zu schüren. Die russische Flugabwehr scheint Probleme bei der Abwehr von Flugobjekten zu haben, denn immer wieder werden Treffer gemeldet.

“Fortschritt der ukrainischen Drohnentechnologie”

Besonders markant ist das Heck der Liutyi-Drohnen. Es ist über zwei lange, dünne Teile mit den Flügeln verbunden. Durch die auffällige Bauweise lassen sich die Drohnen in Videos zu Angriffen auf russische Ölraffinerien gut erkennen:

“Die Liutyi stellt einen Fortschritt in der ukrainischen Drohnentechnologie dar. Es handelt sich um einen unbemannten Tiefdecker, der von einem Benzinmotor angetrieben wird und mit einem fortschrittlichen satellitengestützten Trägheitsnavigationssystem für die autonome Navigation über große Entfernungen ausgestattet ist”, schreibt Euromaidan Press.

Die Entwicklung der Liutyi-Drohnen passt in die ukrainische Strategie des technologischen Fortschritts. Vertreter aus Kiew hatten mehrfach angekündigt, die russischen Streitkräfte mithilfe neuer Entwicklungen überflügeln zu wollen und die Invasion letztlich abzuwehren. Auf See ist Kiew dies zuletzt immer wieder mit den selbst entwickelten Kamikaze-Drohnen “Sea Baby” und “Magura V5” gelungen. Mehrere russische Schiffe konnten versenkt werden.

READ  Wie Russland seine Spionage umstellt 

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply

FPSGAMES.IT È PARTECIPANTE AL PROGRAMMA ASSOCIATI DI AMAZON SERVICES LLC, UN PROGRAMMA DI PUBBLICITÀ AFFILIATO PROGETTATO PER FORNIRE AI SITI UN MEZZO PER GUADAGNARE TASSE PUBBLICITARIE IN E IN CONNESSIONE CON AMAZON.IT. AMAZON, IL LOGO AMAZON, AMAZONSUPPLY E IL LOGO AMAZONSUPPLY SONO MARCHI DI AMAZON.IT, INC. O LE SUE AFFILIATE. COME ASSOCIATO DI AMAZON, GUADAGNIAMO COMMISSIONI AFFILIATE SUGLI ACQUISTI IDONEI. GRAZIE, AMAZON PER AIUTARCI A PAGARE LE NOSTRE TARIFFE DEL SITO! TUTTE LE IMMAGINI DEL PRODOTTO SONO DI PROPRIETÀ DI AMAZON.IT E DEI SUOI ​​VENDITORI.
FPSGames.IT